Danske Smørhuller – InsiderTipps für Dänemark

Was ist eigentlich ein Dänemark-Smørhul?

Smørhul bedeutet wörtlich Butterloch – damit gemeint ist die Vertiefung, wie sie z.B. früher in selbstgekochten Milchreis gemacht wurde, um dort ein Stück Butter hineinzugeben. Sie wurde entweder in den noch heißen Milchreis platziert, so dass sie schmolz oder es wurde bereits angeschmolzene Butter in den schon etwas erkalteten Reis gegebenen. Bei vielen Leckermäulern war dies das i-Tüpfelchen, das besonders Gute am Milchreis.

In der Kategorie Reise möchte ich in meiner Reihe Danske Smørhuller nach genau diesen besonderen i-Tüpfelchen Dänemarks suchen und zwar abseits von Reiseführern – nach den besonderen Landstrichen, nach Sehenswürdigkeiten, besonderen Ausstellungsstücken in Museen, der besonderen Eissorte, einem besonderem Erlebnis…natürlich alles in Dänemark.

Und wer könnte von solch Besonderheiten besser berichten als Dänen selbst? Genau. Niemand.

Fragen an Einheimische – Tipps für Dänemark

Ich habe deshalb Einheimische aus unterschiedlichen Regionen nach ihrem persönlichen Highlight ihrer Umgebung befragt, Museumsmitarbeiter nach ihrem Lieblingsausstellungsstück oder Restaurantbesitzer nach ihrem Lieblingsessen…..und und und

Mich interessierte außerdem, was nach Meinung der Befragten von einem Besucher nicht ausgelassen werden dürfe – was ist also ihre persönliche Empfehlung an einen Touristen. Und dabei beließ ich es nicht nur bei Sehenswürdigkeiten , ich wollte auch wissen, was Besucher nach Meinung der Befragten unbedingt probieren müssen – gibt es also kulinarische Besonderheiten und gibt es dänische Spezialitäten, die sie vermissen, wenn sie selbst gerade nicht in Dänemark sind.

Zuletzt wollte ich erfahren, wo die Befragten selbst gerne ihren Urlaub verbrachten und ob sie auch schon in Dänemark ihre Ferien verlebt haben – wenn ja, wo und warum genau dort?

 

Ich freue mich sehr über jede einzelne Antwort und möchte allen danken, die mich bei diesem Blogprojekt unterstützen. Ich bin überrascht, wie aus diesem Vorhaben ein Projekt wurde, das so viel Spaß macht und dazu führt, dass ich viele tolle Menschen kennenlernen darf.

Ganz besonders würde mich natürlich freuen, wenn auch Ihr in dieser Reihe, die ich immer freitags veröffentlichen werde,  viel Neues lernt und lest und demnächst für Euch entdeckt.


Related Posts

Danske Smørhuller – Insidertipps für Dänemark #43 Bovbjerg Fyr

Danske Smørhuller – Insidertipps für Dänemark #43 Bovbjerg Fyr

Auf meiner Suche nach den Danske Smørhuller befrage ich die Fyrmoster am Bovbjerg Fyr



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.