Nytårstale 2017

Nytårsaften – wörtlich Neujahrsabend, also der Abend vor Neujahr – wird in Dänemark von zwei wichtigen Fernsehübertragungen quasi eingerahmt. Zum einen ist da die Nytårstale – die Neujahrsansprache – der Königin, zum anderen der Beginn des neuen Jahres, das von den Glocken des Kopenhagener Rathauses eingeläutet wird.

Die Nytårstale wurde 1940 vom dänischen Staatsminister Thorvald Stauning in Dänemark eingeführt, erstmals von einem Monarchen in Dänemark wurde die Neujahrsansprache von Christian X. im Jahre 1941 gehalten. Inzwischen ist sie quasi zu einem nationalen Ereignis geworden und darf nicht verpasst werden.

 

Punkt 18 Uhr am 31.12. 2017 wird Dronning Margrethe II. ihre 42. Nytårstale halten. Übertragen wird aus ihrem Arbeitszimmer im Christian IX’s Palais.

Für alle, die der Übertragung nicht im Fernsehen folgen können, hier ein Link zu der Übertragung im Internet: https://www.dr.dk/nyheder/indland/se-dronning-margrethes-nytaarstale



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.