Sankthans Aften kulinarisch

Was gibt es bei Euch am Sankthans Aften?


Feiert man Sankthans zuhause, vielleicht im eigenen Garten, vielleicht mit Freunden oder auch ganz gemütlich nur in der Familie, kann man seine eignen Traditionen pflegen. Und das tun wir seit einigen Jahren. Die obligatorische Bratwurst, die ein Sankthans Bål am Strand oder an anderen öffentlichen Plätzen, meist begleitet, muss ja deswegen nicht komplett ausfallen.


Am Sankthans Aften gibt es bei uns oft eingelegten Hering – das ist nicht unbedingt das traditionelle Essen an diesem Sommerabend, aber wir mögen es einfach. Vor Kurzem entdeckte ich bei einem Fischhändler in Vestjylland Heringsfilets, die mit Champagner und Erdbeeren mariniert waren. Und die werde ich dieses Jahr auf jeden Fall ausprobieren. Ich finde, das klingt nämlich sehr nach Sommerabend!
Erdbeeren sind Sankthans ja sowieso Pflicht – meiner Meinung nach. Neue Kartoffeln wären auch schön und vielleicht ergattert man ja auch noch den letzten Spargel – denn damit ist am 24.06. ja normalerweise Schluss. Gibt es keine schönen Kartoffeln – aus denen man zum Beispiel einen leichten Salat machen kann mit viel Kräutern, Salatgurken und Radieschen (natürlich ohne Mayo!) – tut es auch ein gutes Knäckebrot zum Fisch (ich mag das).

Gurkenscheiben mit Frischkäse und Petersilie, Radieschen mit grobem Salz und vielleicht selbstgemachte Tomatensalsa zum am besten einfach gedämpften Spargel. Dazu ein kühles Bier oder gekühlten Weißwein – perfekt. Auch selbstgemachte Zitronenlimonade kommt an einem Sommerabend gut an – mit oder auch ohne Alkohol einfach lecker. Als Abschluss gibt es noch Kaffee (es wird ja vielleicht langsam kalt) und vielleicht ein paar selbstgebackene, ganz einfache Mandelkekse.


Und dann sind da ja noch die Blumen – 7 verschiedene gehören in Schweden (und warum dann nicht auch hier?) in einen Blumenkranz auf dem Kopf. Einen so schönen Kranz kann man aber auch perfekt als Deko an die Wand hängen oder man stellt einfach einen Strauß mit 7 verschiedenen Blumen auf den Tisch. Herrlich! Bald geht es los!


Related Posts

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Habt Ihr schon Euren Urlaub geplant? Mir geht es wie fast jedes Jahr – ich bin gestresst. Urlaubsgestresst.

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Eine neue Umfrage steht an! Vielleicht haben einige von Euch im letzten Jahr meine kleine Reihe zu den Sieben Wundern Nordjütlands gelesen. In Anlehnung an die Sieben Weltwunder hat die Zeitung NORDJYSKE im Jahre 2007 die Sieben Wunder Nordjütlands präsentiert. Dabei handelt es sich um […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.