Schlagwort: Jütland

Lieblingsplätze #19 Sundsøre

Lieblingsplätze #19 Sundsøre

Sundsøre ist ein kleines Dörfchen auf der Halbinsel Salling. Hier startet die Fähre über den Limfjord nach Hvalpsund. Manchmal hat man Glück und kann auf der Überfahrt Seehunde beobachten. Oder Kormorane. Ganz sicher aber sieht man Möwen, die sich überall ein Ruheplätzchen suchen.    

Start der Regatta Limfjorden rundt in Løgstør

Start der Regatta Limfjorden rundt in Løgstør

Die Regatta Limfjorden rundt, eine Regatta älterer Holzsegelschiffe durch den Limfjord, startete am Dienstag in der schönen Stadt Løgstør. Unaufgeregt feierte die Stadt mit Frikadellen und Kartoffelsalat, Hotdogs, Bier und Brause schon den ganzen Montag bei herrlichstem Wetter das Eintreffen der Traditionssegler. Die Segler machen auf Ihrer Tour…

Warum es sich manchmal lohnt, diesem Schild in Dänemark zu folgen

Warum es sich manchmal lohnt, diesem Schild in Dänemark zu folgen

Schild verweist auf Sehenswürdigkeiten in Dänemark Dieses Schild ist überall an Dänemarks Straßen zu finden: seværdighed – Sehenswürdigkeit – ( se (sehen) – værdig (würdig, wert) – hed (heit/keit). Und ganz ehrlich, auch die Kapidaenin ist schon manches Mal diesem Schild, gerade wenn es abseits…

Lieblingsplätze #18 Sæby Havn

Lieblingsplätze #18 Sæby Havn

Sæby an der Kattegatküste in Nordjütland  ist malerisch, ohne Zweifel – und schon Hermann Bang setzte dem Städtchen zu Zeiten des beginnenden Bädertourismus ein literarisches Denkmal mit seinen Sommerglæder (Sommerfreuden) – auch, wenn in damaliger Zeit, Anfang des 20.Jahrhunderts, nicht besonders gut in Sæby aufgenommen, da…

Limfjord rundt #9 Vestervig Kirke

Limfjord rundt #9 Vestervig Kirke

Aus der Zeit, in der Vestervig Bischofssitz war, ist die 60m lange, dreischiffige Basilika erhalten geblieben, die heute oft als größte Dorfkirche Skandinaviens bezeichnet wird. Es sind zahlreiche Grabplatten und -steine aus dem 13. Jahrhundert erhalten geblieben, außerdem ist an der Südseite der Kirche eine…

Lieblingsplätze #17 Hafen Thyborøn

Lieblingsplätze #17 Hafen Thyborøn

Hafen ist immer ein Lieblingsplatz der Kapidaenin und der von Thyborøn insbesondere.

Schilder an Dänemarks Straßen  – Den navnløse vej

Schilder an Dänemarks Straßen – Den navnløse vej

Wenn ein Weg keinen Namen hat, dann hat er eben keinen – was spricht denn dagegen, das dann einfach auch mal so zu benennen? Den navnløse Vej  ist genau das: namenlos.

Limfjord rundt #8 Lemvig

Limfjord rundt #8 Lemvig

Lemvig, Kleinstadt am südlichen Ufer des Limfjords mit knapp 7000 Einwohnern, ist eine Reise wert. Außer einer schönen Einkaufsstraße mit kleinem Käsehändler, Schlachter, gut sortiertem Weinladen (den die Kapidaenin sehr mag!) und einer kleinen Kirche ist besonders die Lage phantastisch: hier bieten sich großartige Blicke…

Lieblingsplätze #16 Rubjerg Knude Fyr

Lieblingsplätze #16 Rubjerg Knude Fyr

Der Leuchtturm von Rubjerg Knude – Rubjerg Knude Fyr – wurde auf dem höchsten Punkt des Küstenabschnitts 60m ü.M. und gut 200 m im Inneren des Landes gebaut. Im Dezember 1900 erstmals entzündet, gab es schnell Probleme mit der immer näher rückenden Steilküste, Flugsand und…

Limfjord rundt #7 Købmandsgård Doverodde

Limfjord rundt #7 Købmandsgård Doverodde

Der alte Kaufmannshof von Doverodde liegt direkt am Limfjord und  bietet Besuchern zahlreiche Veranstaltungen, Ausstellungen, ein kleines Café sowie auch  Teambuilding-Events. Ein Besuch des 42m hohen Siloturms lohnt sich auf jeden Fall (auch ohne alles andere), denn der Blick auf den Limfjord ist einfach phantastisch. Im…