Herbst in Løkken

Løkken im Herbstgewand – zumindest einen Tag lang spielte auch das Wetter mit und tauchte den Badeort in trübes Grau. Überall war geschmückt, Kürbisse zierten die Straßen, Heuballen an vielen Ecken, Laternen mit flackernden Kerzen darin und kuschelige Sitzplätze hier und da, um heißen Kaffee oder warmen Kakao (am besten mit Softeis darin!) zu genießen. Oder vielleicht doch schon einen wohligen Gløgg? Für uns jedenfalls war es dafür noch nicht kalt genug.

Aber auch ohne Kälte und heftigen Sturm machte sich echte Herbststimmung breit. Das Ende des Jahres naht, das ist nicht mehr zu übersehen. Und Løkken hat es gut gemacht: So macht es Spaß, selbst bei trübem Wetter durch die Straßen zu laufen, am Strand entlang zu spazieren oder in den Läden die neuesten dänischen Modetrends aufzustöbern.

Hier ein paar Eindrücke aus Løkken:


Related Posts

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Eine neue Umfrage steht an! Vielleicht haben einige von Euch im letzten Jahr meine kleine Reihe zu den Sieben Wundern Nordjütlands gelesen. In Anlehnung an die Sieben Weltwunder hat die Zeitung NORDJYSKE im Jahre 2007 die Sieben Wunder Nordjütlands präsentiert. Dabei handelt es sich um […]

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Habt Ihr schon Euren Urlaub geplant? Mir geht es wie fast jedes Jahr – ich bin gestresst. Urlaubsgestresst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.