Rubjerg Knude Fyr

1899 errichteter und aufgrund von Flugsand bereits 1968 wieder stillgelegter Leuchtturm auf dem höchsten Punkt der Steilküste zwischen Løkken und Lønstrup. Der Turm ist 23m hoch und hatte eine Feuerhöhe von 90m. Die Wanderdüne hat bereits alle Nebengebäude des Turms unter sich begraben.

KAPIDAENINS TIPPS

Fußmarsch zum Turm beim Besuch mit einkalkulieren, der Parkplatz liegt etwas entfernt

Im Sommer kann man auch auf einem Traktoranhänger bis kurz vor den Turm gebracht werden

KAPIDAENINS HIGHLIGHT

Die Geschichte des Umzugs machte Schlagzeilen – zu Recht!

Adresse: Fyrvejen 30, 9480 Løkken

Hier erfahrt Ihr mehr über Rubjerg Knude:

Besuch bei einem alten Freund

Wer oder was ist eigentlich Rubjerg Knude?

Rubjerg Knude – der Stand der Dinge

Rubjerg Knude wird versetzt


Related Posts

Vestervig Kirke

Vestervig Kirke

Vestervig Kirke – die größte Dorfkirche des Nordens Die Vestervig Kirche liegt etwas außerhalb des gleichnamigen Ortes Vestervig im Südwesten von Thy und ist der einzig verbleibende Zeuge eines Vestervig Klosters, das hier im 11. Jahrhundert von Augustinern gegründet wurde. Die gewaltige Kirche sollte die […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert